6 Grundwerte unseres Unternehmens

Seien wir zu Veränderungen bereit!
  • Wir bewerten die Leistung und Arbeit unserer Arbeitnehmer auf Grund ihrer Fähigkeiten, ihrer Bereitschaft zur Veränderung und inwiefern sie im Bewusstsein ihrer Verantwortung zur ständigen Verbesserung der Lebensfähigkeit, der Wettbewerbsfähigkeit und der Steigerung des Profits der WH-BC beitragen.
  • Wir treten aktiv gegen Verhaltens- und Denkweisen auf, die die Effizienz, die Wettbewerbsfähigkeit und Ertragsfähigkeit unseres Unternehmens behindern.
  • Wir lehnen konservative und altmodische Betrachtungsweisen und solche Verfahrensweisen ab, die die Entwicklung des Unternehmens behindern und treten aktiv gegen diese auf.
  • Wir verurteilen jedwede Einstellung des Arbeitnehmers, die den Unternehmenserfolg in irgendeiner Form behindert.
  • Jeder Arbeitnehmer muss sich die Betrachtungsweise und das Verantwortungsgefühl eines Eigentümers aneignen und jede Person oder Tätigkeit, die die Interessen von BorsodChem verletzt, ablehnen.
Arbeiten wir effizient!
  • Wir müssen objektiv und aufrichtig kommunizieren: Wir teilen sowohl die positiven, als auch die negativen Entwicklungen und Ereignisse rechtzeitig mit den Vorgesetzten und Kollegen. Wir benutzen die entsprechenden Kommunikationskanäle, um unsere Ideen den Managern des Unternehmens mitzuteilen. Wir stellen uns der Lüge, der Vertuschung von Mängeln und Fehlern sowie dem Abschieben von Verantwortung auf andere entgegen.
  • Effektive Arbeitsverrichtung: Wir konzentrieren uns vor allem auf die Verrichtung jener Aufgaben, mit denen wir laut Werturteil des Unternehmens einen tatsächlichen Wert für unser Unternehmen schaffen.
  • Streben nach der Qualität: Wir erfüllen sämtliche uns anvertraute Aufgaben auf hohem Niveau, in hervorragender Qualität, um damit der Entwicklung der BorsodChem zu dienen.
Trachten wir nach Vortrefflichkeit!
  • Wir setzen uns ehrgeizige und für einen internationalen Spitzenreiter charakteristische Ziele.
  • Wir unternehmen sofortige Maßnahmen, um die Anforderungen des PDCA-Zyklus (Planen – Umsetzen – Überprüfen – Handeln) zu erfüllen, ja diese überzuerfüllen.
  • „Es gibt keinen Besten, nur immer Bessere.“
Achten wir auf die Ansprüche unserer Kunden!
  • Sämtliche Organisationseinheiten müssen bei ihrer täglichen Arbeit nach der rechtzeitigen Befriedigung der Kundenwünsche trachten.
  • Die Organisationseinheiten, die die Produktion unterstützen, müssen die Produktionsbetriebe als interne Kunden behandeln, während die Produktionsbetriebe die Verpackung- und Verkaufseinheiten als interne Kunden behandeln müssen.
Jede Organisationseinheit und alle Arbeitnehmer sind verpflichtet, in ihren außerbetrieblichen Beziehungen wie folgt vorzugehen:
  • Ermittlung möglicher Kunden, sofort ab Kontaktaufnahme Streben nach Aufbau einer Vertrauensbeziehung,
  • Genaue Dokumentation der Kundenwünsche und deren Befriedigung auf höchstmöglichen Niveau sowohl im Bereich der Produktqualität als auch bei den Liefer- und sonstigen damit zusammenhängenden Bedingungen,
  • Ehrliche und aufgeschlossene Kommunikation, Initiative zugunsten beider Parteien,
  • Entwicklung von langfristiger Zusammenarbeit,
  • Schnelle, flexible Erledigung von Reklamationen und Kundenbemerkungen zur Zufriedenheit beider Parteien.
  • Die Entwicklung eines produkt- und benutzerunterstützenden technischen Servicehintergrunds, der eine problemlose Verarbeitung unserer Produkte sicherstellt.
  • Wir müssen regelmäßige Rückmeldungen von unseren Kunden einfordern, diese Rückmeldungen werden zur Verbesserung des Produktniveaus und der damit verbundenen Dienstleistungen verwendet.
Bezüglich der Beziehungen innerhalb des Unternehmens haben wir folgenden Erwartungen zu entsprechen:
  • Entwicklung der Zusammenarbeit von einzelnen Organisationseinheiten und auch innerhalb der Organisation auf Basis von aufgeschlossener Kommunikation.
  • Es ist danach zu trachten, die Aufgaben und Kundenwünsche genau zu verstehen und zu vermitteln, durch die rasche Erledigung bzw. Befriedigung stellen wir den störungslosen Betrieb sicher.
  • Die Einheiten, die die Produktion unterstützen, haben gegenüber den produzierenden Einheiten eine Dienstleistung zu erbringen, die zur Herstellung von Produkten von hervorragender Qualität beiträgt und eine störungsfreie Produktion sicherstellt.
Streben wir nach immer besserer Leistung!
  • Wir unterscheiden genau zwischen Arbeitnehmern, die auf hohem und auf niedrigem Niveau leisten.
  • Wir heben jene Kollegen, die vorzügliche Ergebnisse erzielen, mit großer Effizienz arbeiten und über überdurchschnittliche Fähigkeiten verfügen, hervor und anerkennen ihre Leistungen auch finanziell.
  • Wir ermuntern, jene Kollegen, die nur durchschnittliche Leistungen erbringen, zu permanenter Weiterentwicklung.
  • Wir treten gegen sämtliche (leitende und untergeordnete) Arbeitnehmer auf, die ihre Arbeit mit schwachem Ergebnis und schlechter Effizienz verrichten. Die weitere Beschäftigung von solchen Mitarbeitern wird von uns genau abgewogen.
Arbeiten wir als Team!
  • Die Manager und Gruppenleiter dienen als Vorbilder und organisieren dank ihrer hervorragenden Managementfähigkeiten aus den Mitarbeitern ein effektives, solidarisches Team und spornen dieses zu immer besseren Leistungen an.
  • Die Teammitglieder verrichten ihre Arbeit in offener Kooperation miteinander. Im Interesse des Unternehmenserfolgs fördern wir die Kommunikation, das Verständnis und die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Kulturen sowie einzelnen Organisationseinheiten.
  • Wir verurteilen die Organisationseinheiten, die nicht kooperieren und nur ihre eigenen Interessen vor Augen haben.